Trage Dich hier für den Newsletter ein, um Teil des Hochsensibilitäts-Netzwerks zu sein und weitere Infos zu erhalten.





Von der Überforderung in die Kraft!

Herzlich willkommen!

Beim Hochsensibilitätskongress und den anschliessenden Projekten, dreht sich alles darum:

♥ Wie Du mit Deiner Sensibilität von der Überforderung in die Kraft kommst

♥ Wie Du Dein Potential finden und leben kannst

♥ Wie Du Gesundheit auf allen Ebenen erreichst und was Dir Deine Krankheiten sagen wollen

♥ Wie systemische Zusammenhänge, Traumata und tiefgreifende Blockaden, Dein Potential noch bremsen und wie Du sie lösen kannst

♥ Wie Du Deine Hochsensibilität als grösste Stärke erleben kannst

♥ Was hochsensible Kinder brauchen

♥ Mann sein und hochsensibel?

♥ …was es für ein ganzheitliches, erfülltes Leben mit Entwicklungspotential braucht

Lerne von erfahrenen Experten, wie sie mit ihrer Hochsensibilität umgehen, wie sie ihr Leben gestalten und ihre Berufung gefunden haben. Sie sprechen einerseits aus persönlichem Erfahrungsschatz aber auch aus der Arbeit mit unzähligen Klienten.

Das Netzwerk lebt von Austausch! Wir freuen uns auf Deine Erfahrungen und Rückmeldungen.

Die Experten

Feedback

„Der gesamte materielle Reichtum dieser Welt zusammen genommen könnte nicht bezahlen, was Ihr mit diesem Kongress den Menschen gebt, die davon berührt sind.“

„An dieser Stelle möchte ich mich mal ganz persönlich bedanken … für die Idee…die Organisation usw. Es tut unheimlich gut so viele verschiedene Sichtweisen zum Thema zu hören und trotzdem fügt sich alles in ein stimmiges Bild „wie schön das Leben in Wirklichkeit IST“ wenn man seine „anerzogene“ Perspektive verändert. DANKE !! Und ich hoffe das noch vieles in dieser Richtung kommen wird :-)“

„Ein herzliches Dankeschön an euch … ich habe mir gerade die Interviews von Anne und Heidi angesehen und es hat sooooooooooooooooooooo gut getan, nun weiß ich auch, dass ich sowohl hochsensibel wie auch sensitiv veranlagt bin… so langsam kommen immer mehr Puzzleteile zusammen. Ich bin schon auf morgen gespannt und freue mich sehr. Ganz toll, dass ihr die Idee dazu hattet – vielen, vielen Dank!“

„Oh man, wie genial, es gibt einen Kongress zu Hochsensibilität! Und auch Männer kommen zu Wort. Es ist so ein wichtiges Thema und gerade für viele Männer ist es schwer… Darum bin ich so froh, dass es endlich thematisiert wird. Danke!“

„Vielen lieben Dank – auch für die Organisation und Durchführung des Kongresses. Lange nicht derart tiefgründige und echte Gespräche verfolgt.“

„Toll die Interviews! Sehr inspirierend und Mut machend! Super Idee euer Kongress – kann ich gerade sehr gebrauchen.“

„Ich danke Euch von ganzem Herzen, es ist so wunderbar diese Informationen über die Hochsensibilität zu erhalten“

„Also ich war hell auf begeistert und ich genoss die Beiträge in vollen Zügen und ich möchte mich hiermit einfach mal bei dem 2 Interviewerin und anderen Seite auch ein Dank an die Interviewten! War sehr aufschlussreich zumal ich mir über dem meisten beigetragenen schon ein wenig im klaren war doch einige neuen Infos kamen sicherlich mit!“

„Dankeschön bis hierher – gaaaaanz viel Energie für euch –ihr macht eine wunderbare Arbeit !! Das Interview mit Ka Sundance hat mich so angesprochen und inspiriert – Merci für alles und dass es euch gibt und dass ihr diese Idee hattet und so wundervoll umsetzt !“

„Habe letztes Wochenende bereits die ersten 8 Interviews gesehen und bin völlig begeistert 🙂 Habe auch kräftig euren Kongress weitergeleitet und empfohlen 🙂 Bereits nach den ersten beiden Interviews hat sich die Ivestition mehr als gelohnt! Ich habe so viele Tipps, neue Impulse und Erkenntnisse, sowie ganz viel Verständnis bisher bekommen. Einen großen Schritt weiter bin ich entsprechend in meiner Entwicklung. Euch ganz lieben Dank für eure Arbeit und den tollen Kongress. Liebe Grüsse“

„Ich möchte euch danken für diesen Hsp Kongress. Ich hatte immer das Gefühl ich stehe alleine, auf weiter Feld und Flur, mit diesen Fähigkeiten. Jetzt sehe ich, das es anders ist und das es viel Mut benötigt auch damit umzugehen. Da stehe ich noch in den Kinderschuhen, wie ich sehe.( falsch verstandene Abgrenzung- Isohaft) Ich bin durch Matin Zoller auf euch gekommen und bin sehr , sehr dankbar. Durch Ka habe ich meine eigenen Verhaltensfehler gesehen und den Mut gefasst zu ändern. VIELEN VIELEN DANK EUCH ZWEI !!!!!!!!!!!!!“

„Danke. Diese Video hat mich zutiefst berührt. Sehnsucht angesprochen, Räume geöffnet. Fühle Ruhe. Ich kann es nicht in Worte fassen. Es schmerzt und es ist schön zugleich. Wow!“

Ich finde euch wunderbar und vielen tiefen herzlichen Dank für den Kongress 🙂
Ich fühle mich so oft widergespiegelt in den Gesprächen und auch verstanden. Es ist traumhaft zu wissen, dass man nicht die einzige ist, die so ist und denkt. DANKE! 🙂

„Ich bin in den ersten 5 minuten soo begeistert. Die Anne Heintze hat mir schon meine Fragen beantwortet in den ersten Minuten wooow“

„Schon wieder so ein tolles tiefgreifendes Video. Bin begeistert. Meine Energie steigt und ich spüre Mut meine Berufung weiter zu leben. Vielen Dank an Euch 3.“

„Die Art und Weise von Ulrike Hensel und ihre Worte machen einfach Spaß, finde ich. Ganz berührend war für mich der Augenblick nach den verschiedenen „Tassen-Sichtweisen“. Gemeinsam seit Ihr zu Dritt in die Tiefe gegangen und in Beziehung zueinander. Dies ist ein schönes und nachhaltiges Erlebnis für mich. Danke“

„Danke für dieses Interview! Ich finde es super, dass Ulrike Hensel eine klare Definition des „Hochsensiblen“ vertritt. Ich habe den Eindruck, dass mittlerweile jeder der erkennt, dass er ein empfindsames Wesen ist, sich auch zu den Hochsensiblen zählt. Und diese noch dazu als die neue Elite der Menschheit betrachtet. Nicht jeder Sensible ist auch hochsensibel! Dieser Trend geht meiner Meinung nach in die falsche Richtung. „

„Bin gerade bei Anne Heinze und kann schon nach soooo kurzen Momenten sagen: Ich fühle sooo eine tolle Energie bei euch. Mein Herz geht richtig auf und es entspannt mich so, euch zu zuhören, schönes Gespräch.“

„Vielen Dank, dass Ihr diesen Kongress ins Leben gerufen habt und uns Betroffenen und Interessierten damit eine wunderbare Möglichkeit und Informationsquelle ermöglicht habt. So eine wunderbare Bereicherung und ein wahrer Schatz an Informationen!

„Der erste Tag war super. Das ist es, was mir bei meiner „Suche“ noch fehlt. Eigentlich wollte ich morgen verreisen. Hab es verschoben. Die nächsten Tage versprechen, dass es auch zu Hause sehr spannend wird.“

„Ein großes Kompliment dass ihr den Kongress auf die Beine gestellt habt, vielen Dank für eure wertvolle Arbeit. Das Video von Anne Heintze hat mich so beseelt. Mein Sohn ist 7 Jahre und Hochsensibel und ich hoffe er kann lernen seine Wahrnehmung zu „dimmen“ und sie später als Gabe zu nutzen. “

„Liebe Lena und Camilo, Ich hatte euch heute Morgen schon gemailt, aber jetzt bin ich so geflasht, dass ich mich nochmal melden muss. Die Beiträge sind großartig! Ich habe tatsächlich alle 3 Interviews angeschaut, und jedes für sich war sehr inspirierend. Als Hochsensible habe ich mich wunderbar verstanden gefühlt, und mehr als einmal sind mir die Trägen gekommen, weil ich mich absolut wiedererkannt habe in dem, was gesagt wurde! Es hat so gut getan zu sehen, dass ich nicht die Einzige bin, die so fühlt. Besonders gefreut hat mich auch die Betonung von Hochsensibilität als Gabe, als Talent… ich kämpfe gerade noch sehr mit den negativen Seiten und tue mich schwer, das Positive zu sehen. Große Klasse, vielen Dank, dass Ihr diesen Kongress auf die Beine gestellt habt. Ich werde versuche, in den nächsten Tagen noch so viele wie möglich der Interviews anzuschauen. Herzliche Grüße“

Kongress verpasst?

Hier gibt es das Kongresspaket!